Kurze Verwirrung um Impfcodes

Politik / 14.04.2021 • 19:15 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Kurze Verwirrung um Impfcodes
Der Priorisierungscode geht bei einer Absage des Impftermins nicht verloren. Es gibt mit einem gewissen zeitlichen Abstand einen neuen Termin.  RTS

609 statt 88: Deutlich mehr 24-Stunden-Betreuerinnen geimpft als ursprünglich angenommen.