Kathrin Stainer-Hämmerle

Kommentar

Kathrin Stainer-Hämmerle

Wenn Politik krank macht

Politik / 14.04.2021 • 06:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit

Corona hat ein weiteres Opfer gefordert. Gesundheitsminister Rudolf Anschober ist auf den – hoffentlich – letzten Metern des Anti-Corona-Marathons die Kraft und Energie ausgegangen. „Ich will mich auch nicht kaputtmachen“, meinte er in seiner emotionalen Abschiedsrede. Sie war eine Gratwanderung zwischen persönlicher Leistungsbilanz und dem Geständnis, dass auch Politiker die eigenen körperlichen Grenzen anerkennen müssen.