Charles Ritterband

Kommentar

Charles Ritterband

Boris in der Bredouille

Politik / 29.04.2021 • 07:30 Uhr / 3 Minuten Lesezeit

Boris Johnson ist in arger Bedrängnis und für einen aufschlussreichen Blick hinter die Kulissen von Westminster und Downing Street sei die BBC-Fernsehserie „House of Cards“ (1990) dringend empfohlen. Der tiefschwarze Polit-Krimi um den ebenso charmanten wie skrupellosen Francis Urquhart und dessen rasanten Aufstieg vom konservativen „Chief Whip“ (Klubchef) zum Premier weist frappante Ähnlichkeiten mit den Dramen auf, die sich dieser Tage an der Themse abspielen. Jene Serie beginnt nach der Palastrevolte gegen Margaret Thatcher, und auch im Kabinett des fiktiven Francis Urquhart tragen die Cäsarenmörder bereits den Dolch unter der blütenweißen Toga der loyalen Kabinettsminister und übereifrigen Sekretäre.