Chataffäre: „Wenn Schelling bei der Kalten Progression nachgibt, ist er raus“

Politik / 20.10.2021 • 14:30 Uhr / 6 Minuten Lesezeit
Chataffäre: "Wenn Schelling bei der Kalten Progression nachgibt, ist er raus"
Wenn Schelling (r.) bei der Kalten Progression einen Kompromiss zulasse, sei er raus, soll Kurz (l.) ihm angedroht haben. APA

Ein gescheiterter Kompromiss: Eigentlich wollten SPÖ und ÖVP die Kalte Progression abschaffen.