Johannes Huber

Kommentar

Johannes Huber

Impfdilemma

Politik / 30.10.2021 • 06:30 Uhr / 4 Minuten Lesezeit

Zum Nationalfeiertag hat sich Bundespräsident Alexander Van der Bellen wieder einmal als Mutmacher hervorgetan: Es tue ihm in der Seele weh zu sehen, wie gespalten Österreich im zweiten Jahr der Pandemie ist.

„Ein Riss ist durchs Land gegangen. Mitten durchs Land. Mitten durch Freundschaften. Mitten durch Familien“, erklärte Van der Bellen, der nicht er wäre, würde er nicht trotzdem zuversichtlich bleiben: „Wir werden diesen Riss heilen.“