Seenotretter an Land

Politik / 07.11.2021 • 22:16 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Die „Sea-Eye 4“ mit 800 geretteten Flüchtlingen auf dem Boot durfte in Italien anlegen. Die Flüchtlinge wurden zuvor aus dem Mittelmeer gerettet. AFP
Die „Sea-Eye 4“ mit 800 geretteten Flüchtlingen auf dem Boot durfte in Italien anlegen. Die Flüchtlinge wurden zuvor aus dem Mittelmeer gerettet. AFP

Deutsche Seenotretter mit mehr als 800 Migranten dürfen anlegen.