Nach Ivermectin-Einnahme auf der Intensivstation in Salzburg

Gesund / 22.12.2021 • 10:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Nach Ivermectin-Einnahme auf der Intensivstation in Salzburg
APA

In Salzburg ist nun ein weiterer Fall eines offenbar schweren Krankheitsverlaufes nach der Verabreichung des Pferde-Entwurmungsmittels Ivermectin zur Behandlung einer Covid-Erkrankung bekannt geworden.