Lebenslange Haft in Koblenzer Prozess um Staatsfolter in Syrien

Politik / 13.01.2022 • 11:16 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Lebenslange Haft in Koblenzer Prozess um Staatsfolter in Syrien
Der Beschuldigte wird in den Gerichtssal des Koblenzer Oberlandesgerichts gebracht. AFP

Gericht sprach den 58-Jährigen wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit und 27-fachen Mordes schuldig – Verteidigung forderte Freispruch – Geflüchtete Opfer erkannten Peiniger.