Politik in Kürze

Politik / 13.01.2022 • 22:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Russischer Rückzug aus Kasachstan

Nur-Sultan Das von Russland angeführte Militärbündnis hat den Abzug seiner Truppen aus Kasachstan eingeleitet. Die Soldaten hätten ihre Mission erfüllt und bereiteten ihre Ausrüstung für die Verladung in Transportflugzeuge vor. 

 

Johnson verliert

London Belastet von schlechten Umfragen und einem verheerenden Medienecho kämpft der britische Premierminister Boris Johnson in der “Partygate”-Affäre um sein Amt. Laut einer Yougov-Umfrage für die “Times”  wuchs der Vorsprung der oppositionellen Labour-Partei vor Johnsons Konservativen auf zehn Prozentpunkte. Vier Tory-Abgeordnete forderten bereits den Rücktritt Johnsons.

 

Mitte-Rechts-Allianz will Berlusconi

Rom Elf Tage vor der italienischen Präsidentenwahl hat sich die Mitte-Rechts-Allianz hinter die umstrittene Kandidatur von Ex-Premier Silvio Berlusconi gestellt. Die Parteien des Mitte-Rechts-Lagers seien einhellig für den 85-Jährigen, teilte der Chef der rechten Lega, Matteo Salvini, am Donnerstag mit.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.