Kritik an 2G: Dornbirner Stadtrat nach Faschismusvergleich in Bedrängnis

Politik / 14.01.2022 • 16:45 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Kritik an 2G: Dornbirner Stadtrat nach Faschismusvergleich in Bedrängnis
Der Lockdown für Ungeimpfte bleibt aufrecht. Eine Initiative rund um den Dornbirner Stadtrat Hämmerle und Unternehmer Falch kritisiert die Ausgrenzung. APA

Grüne Parteispitze sieht rote Linie überschritten. Es gibt aber auch Rückendeckung für Martin Hämmerle.