Botschafter in Berlin im zweiten Anlauf

Politik / 20.04.2022 • 22:57 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Michael Linhart war zwischen Oktober und Dezember 2021 Außenminister.  AP
Michael Linhart war zwischen Oktober und Dezember 2021 Außenminister.  AP

Ministerrat beschloss Entsendung von Ex-Minister Linhart.

wien Ex-Außenminister Michael Linhart ist im zweiten Anlauf zum Botschafter in Berlin bestellt worden. Auf Antrag von Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) wurde die Entsendung des Vorarlbergers am Mittwoch im Ministerrat beschlossen. Linhart war bereits im Dezember im Ministerrat als Botschafter in Deutschland abgesegnet worden. Die Ausschreibung wurde aber wiederholt, nachdem die VN berichteten, dass sich Linhart anders als 14 andere Bewerber gar nicht für den Posten beworben hatte. Schallenberg hatte deshalb im Februar einen Fehler eingeräumt und die Neuausschreibung angekündigt. Bei der neuen Ausschreibung gab es nun laut Kundmachung der Begutachtungskommission des Außenministeriums zwei Bewerber. Linhart wurde als in höchstem Ausmaß für die Funktion qualifiziert angesehen.