Amphitheater und Strandpromenade

Reise / 27.06.2014 • 10:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Im Zentrum von Side befindet sich diese Bucht mit Badestrand. Wer genug von der Sonne hat, kann durch die malerischen Gassen schlendern.
Im Zentrum von Side befindet sich diese Bucht mit Badestrand. Wer genug von der Sonne hat, kann durch die malerischen Gassen schlendern.

side. Welcher Ferienort hat schon ein eigenes Amphitheater vor dem Dorftor? Side hat’s. Riesig und rund steht es da in den Sanddünen. Grandios ist der Blick von den obersten Stufen: Spielzeuggroß wirken die Menschen in den malerischen Gassen, die alle hinausmünden auf das blaue Meer. Bis zum Horizont ziehen sich beiderseits des kleinen Orts die riesigen Strandsicheln samt Hotels und einer Strandpromenade. Flach und kinderfreundlich läuft das Meer auf den grobkörnigen Sand aus. Am schönsten ist Side abends in der Vor- und Nachsaison, bei einem kleinen Spaziergang hinaus zum Apollo-Tempel.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.