Von Myanmar zu Burma und ­wieder zurück

Reise / 24.02.2017 • 10:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

name. Mehrmals in der Geschichte wechselte das Land seinen Namen von Burma in Myanmar und zurück. 1989 legte die Militärjunta den Namen des Landes offiziell mit Myanmar fest, die demokratische Opposition sprach sich allerdings dagegen aus. Von vielen Staaten wird das Land heute als Zeichen der Ablehnung gegen das diktatorische Regime immer noch Burma genannt.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.