Versailles: Geschichte und Kulinarik

21.04.2017 • 07:12 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Schon von außen kann man die Schönheit des Schlosses erkennen.
Schon von außen kann man die Schönheit des Schlosses erkennen.

schloss. Versailles liegt vor den Toren von Paris in der Region Île de France. Das bezaubernde Städtchen mit seinen einzigartigen historischen Kulturschätzen und einer reizvollen, gut erhaltenen Altstadt lädt zum Flanieren und Entdecken ein. Die bekannteste Attraktion ist das weltberühmte Schloss des Sonnenkönigs Ludwig XIV., der das einstige Jagdschloss in einen Palast umwandelte. Besonders beeindruckend ist der Spiegelsaal des Schlosses, aber auch die Kapelle und der riesige, wunderschöne Schlosspark mit der Orangerie. Bei einer Führung durch das Schloss lässt sich viel über die Geschichte Frankreichs erfahren.

Für Gourmets

Erst kürzlich eröffnete der französische Sternekoch Alain Ducasse sein Restaurant „Ore“ im Schloss. Serviert wird französisches, zeitgenössisches Essen, das sich jedoch an Gerichten aus der Blütezeit von Versailles orientiert.