Bis zu drei Stunden fischen die Männer mit ihren Pferden im Meer, für Touristen verkürzen sie ihren Ausflug auf eine Stunde. Zurück am Strand werden die Netze geleert. Fische und Quallen, die in den Netzen hängen geblieben sind, werden zurück ins Meer geworfen. Der Krabbenfang selber wird gesiebt un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.