Die Schlösser im Loiretal

Geschichten von Damen und Königen, fantastische Architektur und L‘Art de vivre prägen das Zentrum Frankreichs.

Ihr Rundgang im Schloss Chenonceau beginnt morgens um sieben. Es ist noch still, nichts und niemand stört sie. Mit der Schere in der Hand gehen die Floristen Jean-François Boucher und Aurélie Fachin durch die prachtvoll geschmückten Räume. Ein geradezu feierliches Ritual, das sich täglich wiederholt

Artikel 146 von 167
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.