Mit der Natur im Einklang

Reise / 14.10.2022 • 11:16 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Mit der Natur im Einklang

Tarn-et-Garonne: Zwei Flüsse prägen das Bild und den Namen des Départements im Südwesten Frankreichs.

Nördlich von Toulouse, und somit nicht allzu weit von der spanischen Grenze entfernt, befindet sich in der französischen Region Okzitanien das idyllische Département Tarn-et-Garonne. Namensgebend sind die beiden Flüsse, die sich durch die Landschaft, vorbei an wunderschönen kleinen Dörfern und sanften Hügeln, schlängeln. Die Region ist ein Eldorado alle, die sich für Nachhaltigkeit und Natur interessieren. Das wissen auch Brigitte und François Durand, die im Örtchen Lafrançaise vor gut zwei Jahren das Gästehaus L‘Ostalas eröffnet haben. „Wir hatten beide gute Jobs in Paris, haben uns aber irgendwann dazu entschieden, dass wir unser Leben ändern möchten“, erzählt François beim Abendessen in perfektem Deutsch, das er seinem aus Hamburg stammendem Vater zu verdanken hat. Nach kurzer, intensiver Suche ergab sich für die beiden die Möglichkeit, ein altes Bauernhaus zu kaufen und zu renovieren. „Dass daraus einmal ein Gästehaus werden würde, war uns damals noch gar nicht klar“, schmunzelt François. Heute, zwei Jahre später, kann man sich das gar nicht mehr anders vorstellen. Aus den bestehenden Gebäuden wurden mit viel Feingefühl wunderschöne Zimmer gestaltet. Doch einfach nur Zimmer zu vermieten, das reicht den beiden sympathischen Franzosen nicht. Sie möchten auch ihre Lebensphilosophie weitergeben. Nachhaltigkeit, gesunde Ernährung und Bewegung stehen da an erster Stelle. „Wir mögen aber keine Dogmen“, stellt Brigitte klar. „Gäste sind eingeladen, unser Essen, das sich an der ayurvedischen Küche orientiert, zu probieren und die täglichen wechselnden Angebote, wie Yoga, Qi Qongm, Pilates und viele mehr auszuprobieren, aber es besteht natürlich kein Zwang. Jeder wie er mag, das ist das Wichtigste“, betont Brigitte.

Obst- und Gemüseanbau

Mit ihrem Konzept, vor allem mit der gesunden Ernährung, sind Brigitte und François in dieser Ecke Frankreichs genau richtig. Wer die Region erkundet, wird schnell merken, dass hier überall frisches Obst und Gemüse – oft in Bioqualiät –

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.