Kolonialstadt Trinidad

Reise / 21.10.2022 • 11:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Alte Autos und Häuser im Kolonialstil prägen das Stadtbild.Beate Rhomberg
Alte Autos und Häuser im Kolonialstil prägen das Stadtbild.Beate Rhomberg

Trinidad Man könnte die hübsche Kolonialstadt im Süden Kubas beinahe als Freilichtmuseum bezeichnen, wären da nicht die vielen Menschen und die Musik, die der Stadt so viel Leben einhauchen, dass man beim Spaziergang wohl als letztes an ein Museum denken würde. Auf dem Hauptplatz wird abends außerdem gerne Salsa getanzt.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.