Steinerne Gesichter des Bayon-Tempels

Reise / 28.10.2022 • 09:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Bayon-Tempel offenbart die hohe Kunst der Khmer-Architektur.Shutterstock
Der Bayon-Tempel offenbart die hohe Kunst der Khmer-Architektur.Shutterstock

Kunstwerk Beim Bayon-Tempel offenbart sich einmal mehr die hohe Kunst der Khmer-Architektur: kunstvoll gestaltete, verwinkelte Erker und 200 riesige, geheimnisvoll lächelnde steinerne Gesichter, die einen auf Schritt und Tritt zu beobachten scheinen. Sie stellen Lokeshvara dar, der Gläubigen auf ihrem Weg ins Nirwana hilft.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.