IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Obama trifft Trump im Weißen Haus

Das Verhältnis er beiden Politiker gilt als äußerst belastet. Im Wahlkampf versprach Trump, viele Maßnahmen Obamas wieder rückgängig zu machen.  Foto: AFP

Das Verhältnis er beiden Politiker gilt als äußerst belastet. Im Wahlkampf versprach Trump, viele Maßnahmen Obamas wieder rückgängig zu machen. Foto: AFP

Amtsinhaber und baldiger Nachfolger betonen friedliche Übergabe der Macht.

washington. Der scheidende US-Präsident Barack Obama hat am Donnerstag zum ersten Mal seinen Nachfolger Donald Trump im Weißen Haus empfangen. Die beiden Politiker versicherten, alles für eine friedliche Übergabe der Macht in den USA zu tun. „Meine Priorität in den nächsten zwei Monaten ist es, dafü

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.