Aufkochen zum Osterfest

von JULIA NUSSBAUM
Dominic Mayer würzt die Kaninchenteile vor der Zubereitung mit Salz und Pfeffer. Foto: VN/Paulitsch

Dominic Mayer würzt die Kaninchenteile vor der Zubereitung mit Salz und Pfeffer. Foto: VN/Paulitsch

Chefkoch Dominic Mayer zaubert ein dreigängiges Ostermenü, das jeder nachkochen kann.

Feldkirch. Die 40-tägige Fastenzeit neigt sich langsam dem Ende zu. Mit der Auferstehung Jesu Christi am Ostersonntag wird mit dem Fasten gebrochen. Wer seit Aschermittwoch auf Fleisch verzichtet hat, darf dann wieder welches essen. Grund genug, an Ostern groß aufzukochen. „Zu einem klassischen Oste

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.