Kleine Weinkunde mit Ursula Schnell.

Ein Streifzug durch das „Tal des Weines“

Riesling Zöbing 2015, Weingut Hirsch, Zöbing, Kamptal. Das Weingut Hirsch befindet sich seit dem Jahr 1878 im Besitz der Familie. Heute werden alle Weingärten biodynamisch bewirtschaftet. Das Hauptaugenmerk liegt auf den Rebsorten Grüner Veltliner und Riesling, die in Zöbing das perfekte Terroir für großen Wein finden. Der Dorfwein zeigt sich mit einem hellen Gelb und grünen Reflexen, er ist jugendlich in der Nase, mit dezenten Aromen nach Apfel, Marille und Kräuterwürze, am Gaumen ist er ausgewogen, mit einer lebendigen Säure und feiner Pfirsichfrucht im Abgang. Gesehen bei: Wein & Co, Bregenz, 15,50 Euro

Riesling Zöbing 2015, Weingut Hirsch, Zöbing, Kamptal. Das Weingut Hirsch befindet sich seit dem Jahr 1878 im Besitz der Familie. Heute werden alle Weingärten biodynamisch bewirtschaftet. Das Hauptaugenmerk liegt auf den Rebsorten Grüner Veltliner und Riesling, die in Zöbing das perfekte Terroir für großen Wein finden. Der Dorfwein zeigt sich mit einem hellen Gelb und grünen Reflexen, er ist jugendlich in der Nase, mit dezenten Aromen nach Apfel, Marille und Kräuterwürze, am Gaumen ist er ausgewogen, mit einer lebendigen Säure und feiner Pfirsichfrucht im Abgang. Gesehen bei: Wein & Co, Bregenz, 15,50 Euro

Das Kamptal ist eines der ältesten Weinbaugebiete Österreichs.

Dornbirn. Nach dem Weinfrühling am 29. und 30. April, bei dem die Kellertüren der Winzer geöffnet werden, findet wie jedes Jahr am 6. und 7. Mai 2017 die „Tours de Vins“ der Traditionsweingüter im Kamptal statt, bei der die neuesten Jahrgänge verkostet werden können. Jede dieser Veranstaltungen ist

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.