Neu Regieren

Die künftigen Regierungsvertreter haben sich vorgenommen, nach außen hin geschlossen aufzutreten. Dazu vorgesehen ist ein Sprecher, der nicht für ÖVP oder FPÖ, sondern das Kabinett Kurz-Strache kommuniziert. In Deutschland gibt es mit dem Ex-TV-Moderator Steffen Seibert bereits einen solchen. Für Ös

Artikel 24 von 179
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.