Treffpunkt: Bregenz Symposium der Zukunft im Vorarlberg Museum

Universität für einen Tag

Hypo-Vorstand Johannes Hefel (l.), AK-Direktor Rainer Keckeis und Johann Schallert (Bandex).

Hypo-Vorstand Johannes Hefel (l.), AK-Direktor Rainer Keckeis und Johann Schallert (Bandex).

Die Vorarlberger Nachrichten luden am Freitag mit der ETH Zürich im Rahmen der Kooperation „FTW – Forschung, Technologie, Wissenschaft“ zum ersten Symposium der Zukunft unter dem Motto „Internet der Dinge“ ins Vorarlberg Museum. Ziel der Veranstaltung war es, die Universität für einen Tag nach Vorar

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.