„Wikileaks hat vieles bewegt“

Spezial / 21.03.2013 • 23:24 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Simon Rogers kam eigens für das Editors’ Lab aus London nach Vorarlberg und inspirierte die Teilnehmer mit seinem Vortrag.
Simon Rogers kam eigens für das Editors’ Lab aus London nach Vorarlberg und inspirierte die Teilnehmer mit seinem Vortrag.

Simon Rogers vom „Guardian“ erklärt im VN-Gespräch, wie Journalismus 2.0 aussieht.