Auftakt für die 71. Festspiele mit viel Prominenz

20.07.2016 • 20:29 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Eröffnungsfeierlichkeiten mit prominenten Vertretern aus Bundes- und Landesregierung in Bregenz: Junge Trachtenträger empfingen die Gäste am Symphonikerplatz vor dem Festspielhaus.
Eröffnungsfeierlichkeiten mit prominenten Vertretern aus Bundes- und Landesregierung in Bregenz: Junge Trachtenträger empfingen die Gäste am Symphonikerplatz vor dem Festspielhaus.

Sonne pur und festliche Laune bei der Eröffnung des Festspielreigens in der Landeshauptstadt.

Bregenz. Neben Nationalratspräsidentin Doris Bures, die aufgrund der Wahlwiederholung der Bundespräsidentenwahlen diesmal die Festspiele eröffnete, hatten sich auch Kanzler Christian Kern, Vizekanzler Reinhold Mitterlehner mit Anna Maria sowie Minister wie Thomas Drozda, Andrä Rupprechter, Sonja Hammerschmid, Alois Stöger und Sophie Karmasin sowie LH Hermann Schützenhöfer (Steiermark) an den Bodensee aufgemacht und wurden von Festspiel-Präsident Hans-Peter Metzler mit Antje, Intendatin Elisabeth Sobotka, Direktor Michael Diem, den Festspiel­vizepräsidenten Verena Brunner-Loss und Wilhelm Muzyczyn begrüßt. Auch LH Markus Wallner mit Sonja, LT-Präsident Harald Sonderegger mit Caroline sowie die Landesräte Bernadette Mennel, Katharina Wiesflecker, Johannes Rauch, Erich Schwärzler und Christian Bernhard hießen die Prominenz willkommen. Weiters unter den Gästen: Karlheinz Kopf als zweiter Präsident des Nationalrates, Alt-Festspiel-Präsident Günter Rhomberg, mit Gabriele Werner, VN-Chefredakteur Gerold Riedmann (Russmedia), GF Markus Raith (Russmedia), die Hypobank-Vorstände Michael Grahammer und Johannes Hefel, Spitzenvertreter der Kirche wie der Apostolische Nuntius Peter Zurbriggen, Abt Anselm van der Linde, LT-Vizepräsident Ernst Hagen, Klubchefs wie Michael Ritsch mit Yvonne, Daniel Allgäuer, ÖOC-Generalsekretär Peter Mennel, Angelika Rein, WKV-Vizepräsident Hermann Metzler mit Sissy und Dompfarrer Toni Faber, Ernst und Martha Le Duigou, Landesdirektor Burkhard Berchtel mit Renate (Wiener Städtische), Außenamt-Generalsekretär Michael Linhart, Walter Deuring mit Angelika, viw-Vorstand Helmut Mennel mit Isolde, die Bürgermeister Markus Linhart mit Claudia Depaoli, Kurt Fischer mit Beate und Karl Wutschitz, IV-Präsident Martin Ohneberg und Geschäftsführer Mathias Burtscher mit Annette und Thomas Lorünser mit Sabine sowie Angelika Böhler mit Werber Bruno Jutz.

Kunst kann neue Horizonte eröffnen und Hoffnung schenken. Das brauchen wir ­in diesen Tagen.

Benno Elbs, Bischof