IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Ingrid Brodnig: „Die Mitte geht verloren“

Ingrid Brodnig ist Österreichs digitale Botschafterin in der EU und eine gefragte Expertin für Fake News.

Ingrid Brodnig ist Österreichs digitale Botschafterin in der EU und eine gefragte Expertin für Fake News.

Die Intensität und Reichweite von Fake News sind das Hauptproblem, sagt die Expertin.

WIEN. Die Journalistin Ingrid Brodnig (32) hat digitale Themen als Schwerpunkt. In ihrem ersten Buch „Der unsichtbare Mensch“ beschrieb sie, wie die Anonymität im Internet die Gesellschaft verändert. In „Hass im Netz“ ging es um Hetze und Mobbing. Ab 20. Juni ist ihr drittes Buch im Handel: „Lügen i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.