Ikea verwirft die Pläne für Lustenau

Das Projekt war weit gediehen: So hätte es ausgesehen, das Ikea Möbelhaus in Lustenau.  Ikea Österreich

Das Projekt war weit gediehen: So hätte es ausgesehen, das Ikea Möbelhaus in Lustenau.  Ikea Österreich

Schwedischer Konzern ändert Strategie und legt Lustenau auf Eis.

Lustenau, Vösendorf Das Grundstück am Ortsrand von Lustenau war im Jahr 2000 schon vergeben. XXXLutz plante ein Möbelhaus, sagte den Bau aber 2002 wieder ab. Wer das Grundstück statt Lutz nutzen sollte, da hatte der damalige Bürgermeister Dieter Grabher einen klaren Favoriten: Ikea. „Ich bin allerdi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.