Kettenreaktion führte zur Katastrophe

Verwüstung an der Küste im Süden Sumatras: Helfer suchen nach Überlebenden. Die Opferzahl könnte weiter steigen.  RTS

Verwüstung an der Küste im Süden Sumatras: Helfer suchen nach Überlebenden. Die Opferzahl könnte weiter steigen.  RTS

Tsunami riss in Indonesien mindestens 222 Menschen in den Tod. Keine Österreicher unter den Opfern.

Jakarta Wieder hat ein Tsunami Urlaubsstrände von Indonesien
hinweggespült und Einwohner wie Urlauber mitgerissen. Wieder war es in der Weihnachtszeit. Mindestens 222 Menschen kamen bei der Naturkatastrophe am Samstagabend (Ortszeit) ums Leben. Weitere 28 Personen würden vermisst, es gebe 843 Verletz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.