Pflegevermächtnis

Spezial / 25.11.2022 • 11:51 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Vermächtnis Seit der Erbrechtsreform 2017 steht nahestehenden Personen eines Verstorbenen, die diesen bis zum Tod gepflegt haben, ein Anspruch auf ein Pflegevermächtnis zu. Dieses Pflegevermächtnis ist gemäß § 677 ABGB eine Abgeltung von Pflegeleistungen im Rahmen des gesetzlichen Erbrechts. Ein Pflegevermächtnis steht nicht zu, wenn für die Pflegeleistungen ein Entgelt vereinbart war oder Zuwendungen gewährt wurden.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.