Formel 1 hat die Zukunft geregelt

Sport / 22.10.2012 • 20:03 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

formel 1. Die Formel 1 hat laut Internationalem Automobilverband einen wichtigen Schritt zur Zukunftssicherung gemacht. FIA-Präsident Jean Todt stellte bei einem Meeting zusammen mit Geschäftsführer Bernie Ecclestone den Teamchefs die geplanten neuen Führungsstrukturen vor, darunter auch die neuen Einstiegsbedingungen für das sogenannte Concorde Agreement. Dabei wird die Verteilung der TV-Gelder an die Rennställe geregelt.