Höfl-Riesch ist noch nicht fit

Sport / 22.10.2012 • 20:03 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

ski alpin. Wenige Tage vor Beginn des Weltcup-Winters will Maria Höfl-Riesch nach einer Erkrankung auf die Piste zurückkehren. Die Erkältung sei „am Abklingen“ und ihr gehe es „schon um einiges besser“, allerdings sei sie noch nicht „100-prozentig fit“, schrieb die Doppel-Olympiasiegerin auf ihrer Internetseite. Sie werde jetzt beim Training im Mölltal „mal probieren, wie ich mich auf Ski fühle und wie mein Körper die Belastung in der Höhe verkraftet“.