Thomas Vanek mit Verspätung ausgezeichnet

Sport / 22.10.2012 • 19:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
NHL-Star Thomas Vanek: Urkunde von Dieter Kalt. Foto: öehv
NHL-Star Thomas Vanek: Urkunde von Dieter Kalt. Foto: öehv

eishockey. Einen Monat nach dem Jubiläum des Eishockeyverbandes wurde der letzte Spieler des Jahrhundertteams geehrt. Thomas Vanek erhielt von Präsident Dieter Kalt die Auszeichnung. „Es hat mich schon überrascht, dass ich in dieses Team gewählt wurde“, erklärte der 28-Jährige. Sollte die NHL weiter streiken, ist für Vanek auch das Nationalteam ein Thema.