1:9-Debakel für Andelsbuch in Liefering

Sport / 28.10.2012 • 21:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Erzielte den Ehrentreffer: Reinaldo Ribeiro. foto: stiplovsek
Erzielte den Ehrentreffer: Reinaldo Ribeiro. foto: stiplovsek

regionalliga. (VN-tk) „Alle Neune“ hieß es für den FC Andelsbuch bei Tabellenführer Liefering. Beim Titelfavoriten aus Salzburg kassierte die Truppe um Coach Christian Köll ein 1:9-Debakel und musste am Ende froh sein, nicht mit einer zweistelligen Niederlage vom Platz zu gehen. Sechs der neun Gegentreffer fielen allerdings erst in der Schlussphase der Partie. Ohne Kapitän Rene von der Thannen und den rekonvaleszenten Daniel Mäser war der Wälder Aufsteiger beim Meisterschaftsfavoriten chancenlos. Torjäger Reinaldo Ribeiro gelang wenigstens noch das Ehrentor. Auf Andelsbuch wartet nun am nächsten Spieltag mit dem Auswärtsspiel in Kufstein der nächste harte Brocken. Der Dornbirner Daniel Krenn (Liefering) schied schon nach 40 Minuten verletzt aus.