Brügge trennt sich von Leekens

Sport / 05.11.2012 • 18:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

fussball. Der frühere belgische Teamchef Georges Leekens ist nicht mehr Trainer des FC Brügge. Der Traditionsklub reagierte mit der Trennung auf zuletzt vier Niederlagen in Serie. Der 63-Jährige soll für seine Demissionierung bis zu drei Millionen Euro erhalten.