Dortmund und Schalke wollen in CL nachlegen

Sport / 05.11.2012 • 18:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

fussball. Borussia Dortmund und Schalke 04 mit ÖFB-Teamkapitän Christian Fuchs wollen in der Champions League erneut überraschen. Beide Rivalen dürften einen Sieg bereits für das Achtelfinale planen. Während die Schalker Arsenal mit breiter Brust empfangen, reisten die Dortmunder trotz eines 2:1 im Heimspiel als Außenseiter zu Real Madrid. Englands Meister Manchester City ist im Parallelspiel gegen Ajax Amsterdam bereits zum Siegen verdammt. Dortmund und Real geben in Gruppe D bisher den Ton an. Die „Citizens“ halten nach drei Spielen und einer überraschenden 1:3-Pleite in Amsterdam erst bei einem Punkt. „Ich glaube nicht, dass wir bereit sind, die Champions League zu gewinnen“, meinte ManCity-Trainer Roberto Mancini.