Ländleszene

Sport / 19.11.2012 • 19:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Rückkehr: Aufatmen im Lager von typico SV Lochau. Nach dem Ausfall der Leistungsträger Stefan Stojanovic, Manuel Sperger (beide Bänderriss) und Johannes Grissmann (Kreuzbandriss) kann der Klub aus dem Leiblachtal im Frühjahr wieder auf seine Stammkräfte zurückgreifen.

Sorgenfalten: DSV-Trainer Hans-Jürgen Trittinger muss wohl endgültig ohne Matthias Keck planen. Der Ex-Profi muss wegen eines Knorpelschadens seine Karriere beenden. (VN-tk)