Lichtmaschine macht Sorgen

Sport / 19.11.2012 • 21:01 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

formel 1. Die defekte Lichtmaschine im Rennwagen von Sebastian Vettels Kollegen Mark Webber macht Red Bull zu schaffen. Ein Ausfall könnte Vettel-Gegner Fernando Alonso den Weg frei zum Titel beim Formel-1-Finale in Sao Paulo machen. „Es war unglücklicherweise unser dritter Lichtmaschinen-Schaden in diesem Jahr, es ist eine tickende Zeitbombe“, sagte Red Bulls Technischer Direktor Adrian Newey. „Du weißt nicht, wann das Ding streikt.“