Sieg für Berchtold beim Austria-Cup in St. Ulrich

Sport / 23.12.2012 • 22:37 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

langlauf. Jasmin Berchtold vom SC Egg stellte beim 3. Austria-Cup in St. Ulrich am Pillersee einmal mehr ihre sehr gute Dezemberform unter Beweis. Die 16-Jährige siegte in der Klasse Jugend II über 5 km Skating mit einem Vorsprung von 21 Sekunden auf Tina Zierler und 1:10 Minuten auf Johanna Erhart. Berchtold belegte damit in der FIS-Wertung der Damen den zehnten Rang und wies dabei einen Rückstand von 1:38 Minuten auf Teresa Stadlober auf.

Neben Jasmin Berchtold war erstmals auch der VSV-Schülerkader am Start. Die Schüler der Jahrgänge 98 und 99 mussten die 5-km-FIS-Runde in der Freien Technik bewältigen. Als bester Vorarlberger belegte Niklas Violand (SV Sulzberg) den 7. Rang in der Jahrgangswertung SchII99 (+1:33) und den 17. Rang in der Klasse Schüler II m (98/99). Elias Mayer, Tobias Fischer (beide SC Egg) sowie Jakob Fink (SV Sulzberg) belegten in der Jahrgangswertung SchII99 die Ränge 13, 14 und 16. Max Mayer (SchII98) von SC Egg erreichte den zwölften Rang (+3:15) und in der Gesamtwertung der Klasse Schüler II m den 23. Rang.