Wolfsburg holt Dieter Hecking

Sport / 23.12.2012 • 22:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Fussball. Für einen Paukenschlag sorgte die Bestellung von Dieter Hecking zum Trainer beim VfL Wolfsburg. Eigentlich war Bernd Schuster favorisiert worden, doch am Ende präsentierte Manager Klaus Allofs den 48-jährigen Ex-Nürnberg-Coach als neuen Chef. Der Vertrag läuft bis 2016, die Ablöse soll sich auf 750.000 Euro belaufen haben. Bei den Franken hat Michael Wiesinger nun Chancen.