Knicks stoppen die Erfolgsserie der Spurs

Sport / 04.01.2013 • 21:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Knicks-Forward Carmelo Anthony setzt sich energisch durch. Foto: Ap
Knicks-Forward Carmelo Anthony setzt sich energisch durch. Foto: Ap

Basketball. Die New York Knicks haben die Siegesserie der San Antonio Spurs in der National Basketball Association (NBA) beendet. Angeführt von Carmelo Anthony (23 Punkte) und Steve Novak, der fünf von sieben Dreipunktewürfe verwertete, siegten die Gastgeber gegen die Texaner 100:83. Für die Spurs war es die erste Niederlage nach sieben Siegen en suite.