Aquino wird drei Wochen fehlen

Sport / 07.01.2013 • 22:33 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

eishockey. Der KAC ist am Freitag der nächste Gegner der Bulldogs in Dornbirn – und die Kärntner müssen heute noch zum Nachtragsspiel in Laibach ran. Nicht zur Verfügung stehen wird Dornbirn in den nächsten Partien Luciano Aquino – der Verein meldete seinen besten Scorer wegen einer Muskelverletzung für rund drei Wochen als rekonvaleszent. Bei den Klagenfurtern begann DEC-Export Raphael Herburger nach seiner Schulterverletzung wieder mit dem Eislaufen. ##Heimo Kofler##

Eishockey

Erste Bank Eishockey Liga 2012/13 Internet: www.eishockey.at

Heute spielen

Olimpija Laibach – KAC 19.15 Uhr

Bezigrad-Stadion, SR Falkner, Graber, Hribar, Piragic

Tabelle: Sp S SnV NnV N TV Pkt.

1. Vienna Capitals 39 25 4 5 14 118: 86 55

2. Medvescak Zagreb 39 24 3 5 15 126: 95 53

3. Villacher SV 39 23 3 3 16 152:123 49

4. Black Wings Linz 39 23 6 1 16 137:124 47

5. Graz 99ers 39 20 3 7 19 123:120 47

6. HC Orli Znojmo 39 20 3 6 19 133:120 46

7. KAC 38 22 6 2 16 115:109 46

8. EC Salzburg 39 20 1 3 19 151:110 43

9. Alba Volan Fehervar 39 20 3 4 19 118:119 43

10. Olimpija Laibach 38 19 5 2 19 114:120 41

11. Dornbirner EC 39 11 5 3 28 113:166 25

12. HC Innsbruck 39 6 1 4 33 84:192 15

*Der Sieger erhält 2 Punkte. Bei einem Remis nach 60 Minuten erhalten beide Teams einen Punkt, der Sieger
nach Verlängerung oder Penaltyschießen erhält einen weiteren Zähler.

40. Runde (Freitag, 19.15 Uhr): Dornbirn – KAC, Innsbruck – Linz, Villach – Salzburg, Zagreb – Graz, Fehervar – Znojmo, Laibach – Wien.

41. Runde (Sonntag, 17.30 Uhr): Dornbirn – Laibach, Graz – Fehervar, Zagreb – Innsbruck, Villach – KAC, Znojmo – Wien, Linz – Salzburg.