Frühes Aus für Jürgen Melzer in Indian Wells

Sport / 08.03.2013 • 22:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Stark begonnen, stark nachgelassen: Jürgen Melzer. Foto: apa
Stark begonnen, stark nachgelassen: Jürgen Melzer. Foto: apa

tennis. Für Jürgen Melzer läuft es derzeit gar nicht nach Plan. Der 31-jährige Niederösterreicher hat schon zum dritten Mal in Folge in der ersten Runde verloren. Melzer musste sich beim ATP-Masters-1000-Turnier in Indian Wells überraschend dem deutschen Qualifikanten Mischa Zverev nach 2:20 Stunden knapp mit 6:3, 3:6, 6:7(3) geschlagen geben.