Hämmerle will sich in Wien das EM-Ticket holen

Sport / 08.03.2013 • 21:09 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Elisa Hämmerle nimmt Anlauf auf das EM-Ticket. Foto: VN/Lerch
Elisa Hämmerle nimmt Anlauf auf das EM-Ticket. Foto: VN/Lerch

Kunstturnen. (VN-jd) Bedingt durch die Verletzungen von Barbara Gasser und Katharina Fa ist Elisa Hämmerle die einzige VTS-Aktive im ÖFT-Nationalteam beim Länderkampf in Wien gegen die Schweiz und Tschechien. Die 17-Jährige der TS Jahn Lusten­au will sich mit einer Topleistung vorzeitig für die EM vom 15. bis 21. April in Moskau qualifizieren.