Schuldenberg wird kleiner

Sport / 19.03.2013 • 23:16 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Fussball. Langsam schmilzt der enorme Schuldenberg der spanischen Profiklubs. Anfang 2012 war noch von rund 752 Mill. Euro die Rede, ein Jahr später sind es „nur“ noch 690 Mill. Euro. 535 Mill. Euro entfallen allein auf Teams aus der Priméra Division.