Prommegger großer Sieger

Sport / 20.03.2013 • 20:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Ein glücklicher Sieger im Snowboard-Parallel-Weltcup: Andreas Prommegger. Foto: gepa
Ein glücklicher Sieger im Snowboard-Parallel-Weltcup: Andreas Prommegger. Foto: gepa

Der Salzburger Snowboarder gewinnt PGS-sowie den Parallel-Gesamtweltcup.

Snowboard. (VN-cha) Unter keinem guten Stern steht das Weltcupfinale der Snowboarder in der Sierra Nevada.Der Dauerregen am Dienstag hat den Pisten arg zugesetzt. So musste der Parallel-Riesentorlauf abgesagt werden. Dennoch gab es mit Andreas Prommegger (32) einen großen Sieger aus Österreich. Der Salzburger sicherte sich neben der Kugel für den Gesamt-Weltcup auch den Sieg im PGS-Weltcup. Lukas Mathies (22) landete auf dem siebten Endrang.

Heute wollen es die Snowboardcrosser versuchen, allerdings ohne Susanne Moll. Der 25-Jährigen ist die Strecke nicht sicher genug.