Sieben Mal EM-Gold für die Ländle-Firngleiter

Sport / 20.03.2013 • 20:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

firngleiten. Tolle Erfolge feierten Vorarlbergs Läufer-innen und Läufer bei den Europameisterschaften der Firngleiter in Hochimst. Insgesamt holten die „Ländle-Figler“ gleich 29 Medaillen, sieben davon in Gold. Dafür zeichneten Lisa-Maria Muster im Riesentorlauf (Schüler II); Jakob Pfeifer im SL (Schüler I), Johannes Bitschnau im Riesentorlauf (Jugend II), Mathias Brandl in der Kombination (Allgemeine Klasse) sowie Bernd Bortolotti in Slalom, Riesentorlauf und Kombination (AK I) verantwortlich.

In der Gesamtwertung (ohne Klasseneinteilung) erreichten Bernd Bortolotti und Josef Manahl im Riesentorlauf die Ränge zwei und drei. Katharina Jenny und Mathias Brandl fuhren im Slalom auf die Ränge zwei und drei.