„Muss mehr Verantwortung übernehmen“

Sport / 21.03.2013 • 19:34 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Neuer Spielertrainer in Andelsbuch: Reinaldo Ribeiro. Foto: vn/steurer
Neuer Spielertrainer in Andelsbuch: Reinaldo Ribeiro. Foto: vn/steurer

Ribeiro soll als Spielertrainer den FC Andelsbuch vor dem drohenden Abstieg retten.

regionalliga. Nach 17 Meisterschaftsspielen legte Christian Köll sein Amt beim RLW-Wälderklub FC Andelsbuch nieder. So „schlüpfte“ zehn Tage vor dem Frühjahrsstart Torjäger Reinaldo Ribeiro beim Tabellenvorletzten in die Doppelfunktion und wird bis Saisonende als Spielertrainer fungieren. Für den 31-jährigen Doppelstaatsbürger eine völlig neue Situation. Er soll die Wälder vor dem Abstieg retten. „Wir werden alles versuchen, um in der Liga zu bleiben. So lange es rechnerisch möglich ist, wird meine Mannschaft alles geben“, meint der 32-Jährige und präzisiert: „Ich werde mein Bestes in doppelter Hinsicht geben. Ich bin sehr stolz, dass der Klub mir diese sehr große Verantwortung übertragen hat und mir das Vertrauen schenkt.“ Der Verein hat bis zum Saisonende eine interne Lösung gesucht. Ribeiro wird auch im Falle eines Abstiegs in Andelsbuch bleiben. Die Planungen sind längerfristig, immerhin trainiert der Offensivspieler auch zwei Nachwuchsmannschaften in Andelsbuch (U-9, U-13). Demnächst beginnt er auch mit der Trainerausbildung, aber im Vordergrund steht nach wie vor seine aktive Laufbahn und die soll noch ein paar Saisonen dauern. Bei den Trainingseinheiten wird Ribeiro von seinem Kapitän Rene von der Thannen unterstützt. Als neuer Ko-Trainer bei den Pflichtspielen wird Bruno von der Thannen fungieren.

Kleiner Kader

Auf Andelsbuch warten schon zum Frühjahrsauftakt die Wochen der Wahrheit. In den ersten sechs Meisterschaftsspielen trifft das Team auf vier abstiegsbedrohte

Klubs. Ribeiro: „Da müssen wir so viele Punkte wie möglich machen.“ Der kleine Kader lässt keine Alternativen zu. Mit Standardgoalie Jürgen Schneider (Schulter: Ausfall etwa 5 Wochen), Dejan Jorgic (Seitenband: Ausfall etwa drei Wochen) und Daniel Mäser (hat nach seinem Kreuzband­riss erst mit dem Lauftraining begonnen) gibt es drei Langzeitausfälle. Im ersten Spiel in St. Johann wird Youngster Kevin Zehrer (17) das Tor hüten. Verteidiger Ekkehard Liebschick fehlt aufgrund einer Gelb-Sperre.

Fußball

Alle Frühjahrs-Meisterschaftsspiele Saison 2012/2013

23. März, 15 Uhr: St. Johann/Pongau – Simma Electronic FC A‘buch

31. März, 15 Uhr: Simma E. FC A‘buch – Cashpoint SCR Altach A.

6. April, 16 Uhr: SV Seekirchen – Simma Electronic FC Andelsbuch

14. April, 16 Uhr: Simma E. FC Andelsbuch – Autohaus Kia FC Hard

21. April, 15 Uhr: Wacker Innsbruck A. – Simma Electronic FC A‘buch

27. April, 16 Uhr: Simma Electronic FC Andelsbuch – SV Wals/Grünau

1. Mai, 17 Uhr: rivella SC Bregenz – Simma Electronic FC Andelsbuch

4. Mai, 16 Uhr: FC Mohren Dornbirn – Simma E. FC Andelsbuch

9. Mai, 16 Uhr: Simma Electronic FC Andelsbuch – FC Liefering

12. Mai, 15 Uhr: Simma E. FC Andelsbuch – SV Austria Salzburg

18. Mai, 18 Uhr: WSG Wattens – Simma Electronic FC Andelsbuch

25. Mai, 18 Uhr: FC Anif – Simma Electronic FC Andelsbuch

1. Juni, 16 Uhr: Simma Electronic FC Andelsbuch – TSV Neumarkt

Alle Testspiele

Simma Electronic FC Andelsbuch – Austria Lustenau 0:3

Simma Electronic FC Andelsbuch – FC Lustenau 2:5

Cashpoint SCR Altach – Simma Electronic FC Andelsbuch 6:0

Simma Electronic FC Andelsbuch – Viktoria Bregenz 4:3

Simma Electronic FC Andelsbuch – FC Enelution Sulzberg 3:1

Simma Electronic FC Andelsbuch – FC Brauerei Egg 2:2

Simma Electronic FC Andelsbuch – Kaufmann Bausyst. FC Bizau 1:0

Simma Electronic FC Andelsbuch – Zima FC Langenegg 2:0

Fohrenburger Rätia Bludenz – Simma Electronic FC Andelsbuch 5:3

Schertler/Alge FC Lauterach – Simma Electronic FC Andelsbuch 6:2