Pranger an der Hüfte operiert

Sport / 21.03.2013 • 22:04 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

ski alpin. Slalom-Exweltmeister Manfred Pranger ist im Sanatorium Hochrum bei Innsbruck erfolgreich an der linken Hüfte operiert worden. „Bei der dreistündigen Operation wurde die abgerissene Gelenkslippe des Hüftgelenks refixiert. Der Patient kann bereits morgen mit der Physiotherapie beginnen“, teilten die behandelnden Ärzte Christian Hoser und Peter Gföller nach dem Eingriff mit. Der 35-jährige Tiroler kann bereits am Wochenende das Sanatorium verlassen.