Schwerer Gang für Bregenz

Sport / 22.03.2013 • 19:19 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

fussball. (VN-tk) Der SC Bregenz hat in der abgelaufenen Meisterschaft als einziges Team dem Spitzenreiter FC Liefering eine Niederlage zugefügt (3:1). Dementsprechend brennt die Profitruppe aus Salzburg auf eine Revanche. „Wir müssen taktisch diszipliniert spielen, um zumindest einen Punkt zu holen“, weiß Bregenz-Trainer Mladen Posavec. Allerdings fehlt bei den Bodenseestädtern das Duo Goalie Dominic Hehle (Finger) und Mittelfeldspieler Franco Joppi (Sprunggelenk).